top of page
Suche
  • AutorenbildAnke Kassulke

Club Med Marrakech La Palmeraie!

Kurze Flugreise in eine andere Welt.



Nach einer kurzen Fahrt mit dem Bus vom Flughafen Marrakesch-Menara vorbei an der sehr sehenswerten Altstadt bin ich in einem großen Palmenhain angelangt. Der Club ist wie ein kleines Dorf aufgebaut. Die sehr grüne Anlage durchläuft ein künstlicher Bachlauf, der mit kleinen Wegen begleitet und von diversen Brücken überspannt wird.


Die Zimmer sind geräumig, aber recht einfach ausgestattet...egal...da man bei dieser großen Auswahl im Club sowieso nur zum Schlafen im Zimmer ist.


Diverse Restaurants oder auch mal spontane Picknicks im Garten verwöhnen den Gaumen mit französischen, marrokanischen und internationalen Genüssen.


Wenn man sich doch mal vom reichhaltigen Essen, den leckeren Cocktails, den Pools, der Animation, dem Trapez...losreißen kann...ist der Djemaa El Fna (Gauklerplatz oder Platz der Gehenkten) nur wenige Taximinuten entfernt.


Affen, Schlangen und viele weitere Tiere, Stände mit Kleidung, Lederwaren oder Gewürzen...es braucht vielleicht eine kleine Überwindung ins Feilschen einzusteigen...aber letztendlich macht es viel Spaß so Land und Leute kennenzulernen.


Wer möchte kann diesen Stadturlaub, wie ich mit einem Badeaufenthalt in Agadir kombinieren. - Kann ich nur empfehlen!




84 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page